„Die größten Ereignisse, das sind nicht unsere lautesten, sondern unsere stillsten Stunden." Friedrich Nietzsche (1844-1900)

Prof. Dr. med. Ralf Bickeböller

Nach dem Abitur studierte er Humanmedizin in seiner Heimatstadt und an der Humboldt-Universität in Berlin. Nach Approbation und Promotion im Jahr 1986 schloss sich seine Facharztausbildung an der Frankfurter Universitätsklinik und in der Chirurgischen Klinik des St. Marienkrankenhaus an. Seinen Grundwehrdienst leistete er 1992 als Sanitätsoffizier in der Abteilung für Urologie des Bundeswehrzentralkrankenhauses in Koblenz ab. Im Jahr 1998 erwarb Dr. Bickeböller die Lehrbefugnis für das Fach Urologie (Habilitation). Er beherrscht das gesamte endourologische und schnittoperative Repertoire der Urologie mit weit mehr als 4.000 Operationen, hierunter alle großen tumorchirurgischen Eingriffe (radikale Prostatektomie, radikale Zystektomie, radikale und organerhaltende Nierentumorchirurgie).

Seit der Niederlassung ist er ununterbrochen operativ tätig, seit 2008 an seinem ‚Mutterhaus', der Klinik für Urologie und Kinderurologie der Universität Frankfurt.

Professor Bickeböller ist ein begeisterter akademischer Lehrer und Wissenschaftler, hat mehr als 40 wissenschaftliche Originalarbeiten, Buchbeiträge und Monographien verfaßt und mehr als 120 Vorträge gehalten. Im Jahr 2002 wurde er mit dem Alexander von Lichtenberg-Preis der Deutschen Gesellschaft für Urologie ausgezeichnet.

Zu seinen klinischen Lehrern gehören Dr. Hartwig von Vietsch und die Professoren Jörg Schumann, Peter Hanke und Dietger Jonas.

Professor Bickeböller hat neben der Humanmedizin Theologie an der Domschule in Würzburg und Germanistik studiert. Er ist Stifter in der Friedrich Nietzsche-Stiftung (Naumburg/ Saale), Experte für Qualitätsmanagement (Total Quality Management-Assessor), treuer Fan der Eintracht Frankfurt, Zigarrenraucher und Vater von zwei Kindern.

Stichworte

Qualifikationen

  • Juni 1979 Abitur Freiherr vom Stein-Schule,Frankfurt/M.
  • 1980 – 1986 Studium der Humanmedizin Frankfurt/M., Berlin
  • Mai 1986 Dritter Abschnitt der Ärztliche Prüfung
  • Mai 1986 Approbation als Arzt
  • Juni 1986 Promotion
  • Juni 1992 Facharzt für Urologie
  • Januar1995 Fakultative Weiterbildung Spezielle urologische Chirurgie
  • Oktober 1998 Habilitation für das Fach Urologie an der Universität Frankfurt/M.
  • Juni 2005 Außerplanmäßiger Professor der Universität Frankfurt/M.
  • 2006 Zusatzbezeichnung Medikamentöse Tumortherapie

Berufliche Weiterbildung

  • 1986 – 1989 Klinik für Urologie Universität Frankfurt/M., Wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • 1989 - 1990 Chirurgische Klinik St. Marienkrankenhaus Frankfurt/M., Assistenzarzt
  • 1990 – 1992 Klinik für Urologie Universität Frankfurt/M. , Wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • 1992 – 1993 Abteilung für Urologie Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz, Grundwehrdienst
  • 1993 - 2001 Klinik für Urologie Universität Frankfurt/M., Wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • 1995 – 2001 Leitender Oberarzt der Klinik
  • seit Januar 2002 Niedergelassen in der Urologischen Gemeinschaftspraxis (jetzt: Urologie an der Paulskirche)
  • 2002 – 2005 Abteilung für Urologie Klinik Maingau vom Roten Kreuz Frankfurt/M., Belegarzt
  • 2005 - 2007 Klinik für Urologie St. Elisabethen-Krankenhaus Frankfurt/M., Vertragsarzt
  • seit 2008 Klinik für Urologie und Kinderurologie Universität Frankfurt/M., Honorararzt

Auszeichnungen

  • 2002 Alexander von Lichtenberg-Preis der Deutschen Gesellschaft für Urologie

Sonstiges

Online-Termin

Button Termin vereinbaren

Termine können Sie bei uns während unserer Sprechzeiten telefonisch und jederzeit online vereinbaren. Unsere Praxis ist nur an Wochenenden und Feiertagen geschlossen. Grundsätzlich bemühen wir uns darum, dass Sie bei Wiedervorstellungen immer vom Arzt Ihrer Wahl behandelt werden. Bei Abwesenheiten vertreten wir uns gegenseitig. Damit stellen wir eine hohe Behandlungskontinuität sicher.

Urologie an der Paulskirche
Neue Kräme 26
60311 Frankfurt am Main

Telefon 069 - 282010
Telefax 069 - 21976783

Anfahrtsbeschreibung

Unsere Sprechzeiten

Wir sind für Sie da:

Montag, Dienstag & Donnerstag:
08:00 - 12:00 & 15:00 - 18:00

Mittwoch und Freitag:
08:00 - 12:00

und nach Vereinbarung.

Wir sind ausgezeichnet!

Logo Alexander von Lichtenberg Preis

Vasektomie-Experten

 Siegel Vasektomie-Netzwerk

Wir sind Mitglied bei den "Vasektomie Experten" und unterstützen Sie bei allen Fragen rund um die Sterilisation des Mannes. Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns!