Auf der Höhe der Zeit:
Aktuelles aus der urologischen Praxis und Wissenschaft.

'Medizinische Leitlinien – Kosten und Nutzen'. Professor Gerharz spricht im Qualitätszirkel 'Medizinökonomie'

urologie-arbeitskreis-oekonomie-wirtschaftlichkeit-medizin

FRANKFURT, 23. August 2011. Professor Dr. Elmar Gerharz, Urologie an der Paulskirche, referierte über die Kosten und Nutzen von Medizinischen Leitlinien. In dem 90minütigen Vortrag erörterte Gerharz zunächst die Prinzipien der ‚Evidence Based Medicine', um dann die Geschichte, Definition, Kosten, Grenzen von und Kritik an systematisch entwickelten Handlungsempfehlungen darzulegen.

Weiter >>

Gerharz und Ravens-Sieberer: Lebensqualität von Kindern und Jugendlichen verläßlich meßbar

lebensqualitaet-kinder-jugendliche-urologie-gerharz-studie

STUTTGART, im Juli 2011. In der jüngsten Ausgabe des deutschen Standardlehrbuchs der Kinderurologie (Stein et al., Kinderurologie in Klinik und Praxis, 3. Auflage, Thieme-Verlag) veröffentlicht Professor Dr. Elmar Gerharz, Urologie an der Paulskirche, Frankfurt, gemeinsam mit Prof. Dr. Ulrike Ravens-Sieberer, Professur für Gesundheitswissenschaften und Versorgung von Kindern und Jugendlichen, Direktorin der Forschungssektion Child Public Health am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, einen Beitrag zur Lebensqualitätsforschung bei Kindern und Jugendlichen.

Weiter >>

Ardelt und Gerharz: Kontinente Harnableitung (Pouch) ist im operativen Spektrum unverzichtbar

urologie-niere-transplantation-harnleiter-operation

FREIBURG-LONDON-FRANKFURT, im Juni 2011. Ist keine funktionstüchtige Harnblase vorhanden, wird sie im Laufe des Lebens zerstört oder muss sie wegen eines bösartigen, in die Tiefe der Blasenmuskulatur hineinwachsenden Tumors entfernt werden, stellt sich die Frage, wie das Organ ersetzt wird. Heute stehen im Wesentlichen drei operative Alternativen als Blasenersatz zur Verfügung.

 

Weiter >>

Die Früherkennung von Prostatakrebs durch PSA-Bestimmung rettet Leben

Dr. William J. Catalona, MD

WASHINGTON, im Mai 2011. Während der Jahrestagung der Amerikanischen Urologenvereinigung in Washington fasste der berühmte Urologe und Krebsspezialist William J. Catalona aus Chicago die aktuelle Datenlage zur Früherkennung beim Prostatakarzinom zusammen. Die jüngsten Studien-ergebnisse sprechen in überzeugender Weise für das sogenannte ‚Screening', also das Fahnden nach Prostatatumoren, die noch keine Symptome machen.

Weiter >>

Größter Amerikanischer Urologenkongress (American Urological Association) aller Zeiten

Professor W. Scott McDougal, Chef der Urologischen Klinik am Massachusetts General Hospital (Harvard Medical School) im Gespräch mit Professor Elmar Gerharz, Urologie an der Paulskirche.

WASHINGTON, Mai 2011. Professor Dr. Elmar Gerharz, Urologie an der Paulskirche, Frankfurt, nahm am Jahreskongress der Amerikanischen Urologenvereinigung in der Hauptstadt der USA teil. Auf dem besucherstärksten amerikanischen Urologen-Kongress aller Zeiten wurden an fünf Tagen in zahlreichen Plenarsitzugen die neuesten Erkenntnisse auf allen Gebieten der Urologie erörtert.

Weiter >>

Europäischer Urologenkongress in Wien (Congress of the European Association of Urology)

wien-prater-riesenrad-urologie-kongress

WIEN, im März 2011. Professor Dr. Elmar Gerharz, Urologie an der Paulskirche, Frankfurt, nahm als Vollmitglied der Europäischen Urologengesellschaft an ihrem Jahreskongress in Wien teil. Der inzwischen weltweit zu den größten und besucherstärksten urologische zählende Kongress ermöglicht es seinen Besuchern, auf allen Gebieten der Urologie die aktuellsten Entwicklungen zu verfolgen und sich auf den neuesten Stand der Wissenschaft zu bringen.

Weiter >>

C.E. Alken-Preisträger-Treffen: Professor Stolzenburg ist Gastgeber in Leipzig

leipzig-johann-wolfgang-goethe-denkmal

LEIPZIG, 25.-27. November 2010. Seit 1977 wird jährlich der nach dem ersten Lehrstuhlinhaber für Urologie in Deutschland benannte C.E. Alken-Preis verliehen. Zur Preisverleihung sind jeweils alle ehemaligen Preisträger eingeladen, zu denen zahlreiche Hochschulprofessoren und Kliniksdirektoren aus dem In- und Ausland zählen. Die Verleihung findet im Rahmen eines Symposions mit hochkarätigen Gastrednern und einem anspruchsvollen wissenschaftlichen Programm statt.

Weiter >>

Traditionsreiches Treffen im Royal College of Surgeons in London

Royal College of Surgeons England London

London, 12. November 2010. Im November jeden Jahres kommen alle Mitglieder der St Peter's Society traditionell zu einem festlichen Dinner mit striktem Dress Code (Smoking bzw. Abendgarderobe) zusammen. Im diesem Jahr fand die Veranstaltung in den altehrwürdigen Räumlichkeiten des Royal College of Surgeons of England am Lincolns Inn Field in der Nähe des Covent Garden statt (im Bild die Frontansicht).

Weiter >>