Auf der Höhe der Zeit:
Aktuelles aus der urologischen Praxis und Wissenschaft.

UROGATE-Ärzte schneiden auf Ärztebewertungsportal überdurchschnittlich gut ab

urologie-frankfurt-vasektomie-prostata-chirurgie

MÜNCHEN/FRANKFURT, im Januar 2014. Während logistische Überlegungen (der Nächstgelegene) und traditionelle Medien (wie z.B. Gelbe Seiten) bei der Arztwahl kaum noch eine Rolle spielen, gewinnen neben der persönlichen Empfehlung spezialisierte internetbasierte Ärztebewertungsportale zunehmend an Bedeutung. Viele Ärzte betrachten diese nicht aufzuhaltende Entwicklung mit großer Skepsis.

Weiter >>

Alle Jahre wieder: ‚Löwen‘-Kult auf dem Weihnachtsmarkt – Glühwein für den guten Zweck

weihnachtsmarkt-frankfurt-lions-club-gluehweinstand-charity

FRANKFURT, im Dezember 2013. Ein Glühwein am Stand des Lions-Clubs Frankfurt am Main gehört für viele genauso zum Weihnachtsfest wie das Große Frankfurter Stadtgeläute am Samstag vor dem Ersten Advent und am Heiligen Abend. Für die Club-Mitglieder sind die Einsätze auf dem Paulsplatz nicht lästige Verpflichtung, sondern – gemäß dem Motto ‚we serve' - ein riesiger Spaß.

Weiter >>

August-Ausgabe der Zeitschrift UroForum: Die drei UROGATE-Praxen im ausführlichen Portrait

zusammenschlus-urologie-hochtaunus-vitalicum-paulskirche

FRANKFURT, im August 2013. Im August-Heft der Zeitschrift UroForum wurden die drei UROGATE-Praxen in einem ausführlichen, großzügig illustrierten und viel beachteten Portrait dargestellt. UroForum wendet sich an alle urologisch tätigen Niedergelassenen und Kliniker.

Weiter >>

Professor Gerharz neu im Beirat der Zeitschrift ‚URO-NEWS‘ des Springer Medizin-Verlags

Professor Rolf Harzmann

FRANKFURT, im August 2013. Auf Vorschlag von Professor Rolf Harzmann, ehemaliger Direktor der Urologischen Klinik des Klinikums Augsburg, wurde Professor Gerharz, Urologe an der Paulskirche, in den Beirat der Zeitschrift URO-NEWS aus dem Springer Medizin-Verlag Heidelberg aufgenommen.

Weiter >>

Wir im ZDF-Morgenmagazin: Diagnose und Therapie der Nierenbeckenentzündung

zdf-morgenmagazin-nierenbeckenentzuendung-pyelonephritis

FRANKFURT/MAINZ, im November 2012. Es ist eine echte und ungewöhnliche Herausforderung, wenn ein komplettes Kamerateam anrückt, um Mitten in einem auf Hochtouren laufenden Praxisbetrieb einen Beitrag für ein populäres Fernsehmagazin zu drehen. Im Vorfeld war eine ‚echte' Patientin der Praxis eingeladen worden, an dem Projekt ‚Pyelonephritis' teilzunehmen.

Weiter >>

Aktion 30-ZWO: Für den Notfall sind die Urogate-Praxen gut gerüstet

Aktion 30-ZWO: Für den Notfall sind die Urogate-Praxen gut gerüstet

FRANKFURT, 18. Januar 2013 ‚Dreißig-zwo, dreißig-zwo'..mit dieser Formel in ihren Gedanken verließen die Mitarbeiter der drei Urogate-Standorte Paulskirche, Alte Oper und Hochtaunus (Oberursel) nach der gemeinsamen Fortbildung ‚Wiederbelebung' die Praxis an der Neuen Kräme. In lockerer, aber hochkonzentrierter Atmosphäre wurden die vollständig anwesenden Teams mit den aktuellen Empfehlungen und Leitlinien zur Reanimation vertraut gemacht: Dreißigmal Herzdruckmassage, gefolgt von zweimal Beatmen!

Weiter >>

220 Vasektomien in 2012: Das Vasektomie-Zentrum Frankfurt gehören zu den größten Zentren in Deutschland

testbild

FRANKFURT, im Januar 2013. Das Vasektomie-Zentrum Frankfurt hat im vergangenen Jahr 220 Eingriffe vorgenommen. Operiert wurden nicht nur Männer aus dem gesamten Einzugsgebiet des Rhein-Main-Gebiets, sondern auch aus anderen Regionen Deutschlands, aus dem europäischen Ausland, den USA und den Golf-Anrainerstaaten.

Weiter >>

Kult auf dem Weihnachtsmarkt: Glühwein beim Lions-Club Frankfurt am Main für den guten Zweck

Kult auf dem Frankfurter Weihnachtsmarkt: Der Glühweinstand des Lions Club Frankfurt

FRANKFURT, im Dezember 2012. Für viele Frankfurter gehört eine Tasse Glühwein am Stand des Lions-Clubs Frankfurt am Main zu den angenehmsten vorweihnachtlichen Traditionen. Nicht Wenige behaupten sogar, der dort ausgeschenkte Glühwein sei der beste des Marktes. Das mag vor allem an der immer gut gelaunten Standbelegschaft liegen, die sich aus Clubmitgliedern und Vertretern der begünstigten Projekte rekrutiert. In diesem Jahr war Professor Gerharz, Urologie an der Paulskirche, erstmals mit von der Partie.

Weiter >>