Auf der Höhe der Zeit:
Aktuelles aus der urologischen Praxis und Wissenschaft.

‚Es wächst zusammen, was zusammengehört‘: UROGATE feiert den erfolgreichen Abschluss ihrer Konvergenzphase

willy-brandt-dortmund

FRANKFURT/OBERURSEL, den 1. Januar 2015. ‚Es wächst zusammen, was zusammen gehört'. So hatte Willy Brandt, der populäre Alt-Kanzler der 70er Jahre, den Mauerfall vom 9. November 1989 kommentiert, kurz, einfach und doch so beruhigend logisch im emotional aufgewühlten deutschen Herbst 1989.

Das berühmte Zitat beschreibt aber auch das Ergebnis eines weniger spektakulären Prozesses: Mit dem Jahr 2014 endete eine dreijährige Phase der komplexen Zusammenführung von drei Praxen zu einer seit dem 1. Januar des Neuen Jahres nicht mehr auseinanderzudividierenden Einheit: ‚Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile' war die ursprüngliche Idee der fünf Gesellschafter von UROGATE, Dr. Mathias Eishold, Privat-Dozent Dr. Tobias Engl und der Professoren Dr. Wolf Beecken, Dr. Ralf Bickeböller und Dr. Elmar Gerharz.

Die fünf Urologen haben ihre drei Praxen (an der Paulskirche, an der Alten Oper und in Oberursel) zu einer überörtlichen Berufsausübungsgemeinschaft (http://www.urogate.de) zusammengeschlossen. Übergeordnetes Ziel der UROGATE-Partner ist es, durch das Zusammenwirken unterschiedlicher Persönlichkeiten, Spezialisierungen und klinischer Schwerpunkte eine Medizin zu machen, die gleichzeitig höchsten wissenschaftlichen Ansprüchen und menschlichen Bedürfnissen gerecht wird. Die ehemaligen Oberärzte bzw. leitenden Oberärzte von renommierten Universitätskliniken legen größten Wert auf regelmäßige und engagierte Weiterbildung, ein angenehmes Arbeitsklima, Termintreue, eine exzellente Kommunikation mit ihren Patienten und eine enge Kooperation mit den zuweisenden Kollegen.

Die fünf Urologen sind wissenschaftlich aktiv und sind regelmäßig als Referenten auf Kongressen und Fortbildungen tätig. Die UROGATE-Partner bieten das gesamte Spektrum der konservativen (medikamentösen) und operativen Urologie mit den Schwerpunkten Uroonkologie (Prostata-, Harnblasen-, Nierenzell- und Hodenkrebs), Krebsfrüherkennung (Vorsorge), gutartige Erkrankungen der Prostata, Andrologie/Männermedizin und Kinderurologie. Durch dieses große Spektrum ist es möglich, Patienten von der Diagnosestellung über die Therapie bis zur Nachsorge kontinuierlich und aus einer Hand zu versorgen.

Darüber hinaus bestehen gute persönliche und fachliche Kontakte zu exzellenten Kliniken in ganz Deutschland. Neben der Standarddiagnostik und -therapie kommen auf Wunsch auch hochinnovative Methoden (Elastographie der Prostata, Komplementärmedizin) zum Einsatz. Die UROGATE-Praxen sind Partner des Prostatakarzinomzentrums der Universitätsklinik Frankfurt und gehören dem deutschlandweiten Netzwerk der Vasektomie-Experten an. Außerdem werden Zweitmeinungen geäußert und in Zusammenarbeit mit sehr erfahrenen Kollegen anderer Fachrichtungen umfassende Gesundheitschecks für Firmenkunden (Corporate Health) organisiert.

Quelle Bild: Karl-Heinz Münker-Appel, Wikimedia Commons, CC-BY-SA 2.0

Online-Termin

Button Termin vereinbaren

Termine können Sie bei uns während unserer Sprechzeiten telefonisch und jederzeit online vereinbaren. Unsere Praxis ist nur an Wochenenden und Feiertagen geschlossen. Grundsätzlich bemühen wir uns darum, dass Sie bei Wiedervorstellungen immer vom Arzt Ihrer Wahl behandelt werden. Bei Abwesenheiten vertreten wir uns gegenseitig. Damit stellen wir eine hohe Behandlungskontinuität sicher.

Urologie an der Paulskirche
Neue Kräme 26
60311 Frankfurt am Main

Telefon 069 - 282010
Telefax 069 - 21976783

Anfahrtsbeschreibung

Unsere Sprechzeiten

Wir sind für Sie da:

Montag, Dienstag & Donnerstag:
08:00 - 12:00 & 15:00 - 18:00

Mittwoch und Freitag:
08:00 - 12:00

und nach Vereinbarung.

Wir sind ausgezeichnet!

Logo Alexander von Lichtenberg Preis

Vasektomie-Experten

 Siegel Vasektomie-Netzwerk

Wir sind Mitglied bei den "Vasektomie Experten" und unterstützen Sie bei allen Fragen rund um die Sterilisation des Mannes. Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns!