Auf der Höhe der Zeit:
Aktuelles aus der urologischen Praxis und Wissenschaft.

Paulskirche, Alte Oper und Hochtaunus gehören zum Universitären ProstatakarzinomZentrum Frankfurt

zusammenschlus-urologie-hochtaunus-vitalicum-paulskirche

BERLIN-FRANKFURT, im Juni 2012. Die Deutsche Krebsgesellschaft hat offiziell die Zertifizierung des Universitären ProstatakarzinomZentrums Frankfurt und seiner Partnerpraxen abgeschlossen. Die Ärzte der Urogate-Standorte Paulskirche, Alte Oper (Vitalicum Urologie) und Hochtaunus waren intensiv an dem sehr aufwändigen Zertifizierungsprozess beteiligt, bei dem externe Gutachter (Auditoren) das Zentrum nach festgelegten Kriterien bewerten. So wurden auch die Urogate-Praxen begangen mit insbesondere der Überprüfung der Qualitätsmanagementsysteme.

Um eine bestmögliche Betreuung eines Krebspatienten zu gewährleisten ist die die Bündelung medizinischer Expertise und Erfahrung entscheidend. Dies wird im universitären ProstatakarzinomZentrum Frankfurt durch ein engmaschiges Expertennetzwerk mit der Infrastruktur eines universitären, maximalversorgenden Klinikums sichergestellt. Das Netzwerk besteht zum einen aus allen an der Behandlung von Prostatakrebspatienten beteiligten Fachkliniken der Universitätsklinik Frankfurt. Zum anderen bilden niedergelassene Urologen, Reha-Kliniken, der Sozialdienst und psychoonkologische Betreuung wichtige Säulen der Zentrumsverbundes. Die enge Kooperation der Kooperationspartner in allen Bereichen der Prävention, Diagnostik, Therapie und Nachsorge des Prostatakarzinoms, soll für jeden Patienten das individuell bestmögliche Behandlungsergebnis sicherstellen.

Die zentrale Schnittstelle des interdisziplinären ProstatakarzinomZentrums stellt das wöchentlich stattfindende Tumorboard dar. Im Rahmen dieser interdisziplinären Konferenz werden die Befunde und Beschwerden jedes einzelnen Patienten von einem Spezialistenteam aus allen beteiligten Institutionen (Urologie, Strahlentherapie, Pathologie, Radiologie und Nuklearmedizin) besprochen. Am Ende steht die Entwicklung eines bestmöglichen, auf den einzelnen Patienten individuell zugeschnittenen Behandlungsplanes. Dieser basiert auf den aktuellen Leitlinien der entsprechenden medizinischen Fachgesellschaften und auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Im Verbund des universitären ProstatakarzinomZentrums Frankfurt ist desweiteren sichergestellt, dass die möglichen Behandlungsoptionen im Rahmen eines individuellen Behandlungskonzeptes standardisiert und bestmöglich durchgeführt werden. Ein hohes Maß an Standardisierung trägt zur Patientensicherheit bei und garantiert ein optimales Behandlungsergebnis, welches einer ständigen Kontrolle durch internes und externes Qualitätsmanagement unterliegt.

Online-Termin

Button Termin vereinbaren

Termine können Sie bei uns während unserer Sprechzeiten telefonisch und jederzeit online vereinbaren. Unsere Praxis ist nur an Wochenenden und Feiertagen geschlossen. Grundsätzlich bemühen wir uns darum, dass Sie bei Wiedervorstellungen immer vom Arzt Ihrer Wahl behandelt werden. Bei Abwesenheiten vertreten wir uns gegenseitig. Damit stellen wir eine hohe Behandlungskontinuität sicher.

Urologie an der Paulskirche
Neue Kräme 26
60311 Frankfurt am Main

Telefon 069 - 282010
Telefax 069 - 21976783

Anfahrtsbeschreibung

Unsere Sprechzeiten

Wir sind für Sie da:

Montag, Dienstag & Donnerstag:
08:00 - 12:00 & 15:00 - 18:00

Mittwoch und Freitag:
08:00 - 12:00

und nach Vereinbarung.

Wir sind ausgezeichnet!

Logo Alexander von Lichtenberg Preis

Vasektomie-Experten

 Siegel Vasektomie-Netzwerk

Wir sind Mitglied bei den "Vasektomie Experten" und unterstützen Sie bei allen Fragen rund um die Sterilisation des Mannes. Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns!