Auf der Höhe der Zeit:
Aktuelles aus der urologischen Praxis und Wissenschaft.

„Medizin ist Kommunikation” – Gerharz unterrichtet Medizinstudenten in Würzburg

FRANKFURT/WÜRZBURG, im Dezember 2017. In jedem Semester reist Professor Gerharz, UROGATE/ Urologe an der Paulskirche, nach Würzburg, um dort im Zentrum Operative Medizin des Universitäts-klinikums der Julius-Maximilians-Universität seine Vorlesung zu halten und im Klinischen Praktikum Medizinstudenten mit der ‚Fronturologie‘ vertraut zu machen.

Weiter >>

Fachgesellschaften warnen vor "Nanoknife Technik" beim Prostatakarzinom

urologie-operation-chirurgie-nierentransplantation-vasektomie

FRANKFURT, im April 2015. Unter dem Titel „Die neue Waffe gegen Prostatakrebs" berichtet das Wochenmagazin „Focus" in der Print-Ausgabe 5/2015 über eine neue Methode zur Behandlung des Prostatakrebses, bei der angeblich „mit ultrakurzen Stromstößen Tumorzellen zerstört werden können".

Weiter >>

‚Aus der Mitte entspringt ein Fluß‘: Gerharz referiert vor Medizinstudenten über die gutartige Prostatavergrößerung

wuerzburg-residenz-barock-schloss

FRANKFURT/WÜRZBURG, 8. Januar 2015. Kurz vor Ende des Wintersemesters 2014/2015 traf Professor Gerharz, Urologie an der Paulskirche/UROGATE, im großen Hörsaal des Zentrums Operative Medizin der Julius-Maximilians-Universität Würzburg auf zahlreiche andächtige Zuhörer.

Weiter >>

Es hat wieder großen Spaß gemacht! Professor Gerharz unterrichtet Würzburger Medizinstudenten in Fronturologie

vorlesung-fronturologie-uni-wuerzburg-2014

FRANKFURT/WÜRZBURG, 13.-14. Juni 2014. Wie in jedem Semester reiste Professor Gerharz, Urologie an der Paulskirche, zum Blockpraktikum Urologie an die Julius-Maximilians-Universität Würzburg, wo er der Medizinischen Fakultät angehört.

Weiter >>

Aktuelle Ergebnisse zur PSA-basierten Früherkennung des Prostatakarzinoms

urologie-graefen-steuber-schlomm

BERLIN, HEIDELBERG, im Februar 2014. Im Bundesgesundheitsblatt (2014, 57:312-317) geben Urologen und Pathologen des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf einen ausgezeichneten Überblick über den aktuellen Sachstand der Prostatakrebsfrüherkennung unter Einsatz des Prostata-spezifischen Antigens (PSA).

Weiter >>

50 Jahre Deutsche Krebsforschungszentrum: „Viele Patienten könnten Krankheit früher erkennen“

Prof. Otmar Wiesler, Vorstand des Deutschen Krebsforschungszentrums in Heidelberg

HEIDELBERG, im April 2014. Das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) in Heidelberg feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlaß ruft der Leiter des Krebsforschungs-zentrums (DKFZ) zu mehr Vorsorge auf, denn: Auch im Jahr 2014 wird jeder zweite Patient erst dann auf seine Krebserkrankung aufmerksam, wenn sie schon relativ weit fortgeschritten ist.

Weiter >>

Laut Experten informieren sich mittlerweile gut 50% der Bevölkerung bei medizinischen Fragen im Internet

urologie-frankfurt-vasektomie-prostata-chirurgie

BERLIN, im März 2014. Der in München lebende freie Journalist, erfolgreiche Blogger und Kolumnist des Männermagazins GQ, Constantin Herrmann bestätigte in seinem Workshop ‚Männeransprache und Neue Medien – Urologie 2.0' in Berlin, was von den UROGATE-Partnern schon seit einiger Zeit zur Kenntnis genommen und genutzt wird: Das Internet wird bei medizinischen Fragen immer wichtiger!

Weiter >>

Glenn’s Urologic Surgery: 8. Auflage des amerikanischen Fachbuch-Klassikers unter Frankfurter Beteiligung

urologie-literatur-wissenschaft-abstracts-publikation-studie

PHILADELPHIA/FRANKFURT, im Februar 2014. Seit mehr als 30 Jahren gehört ‚Glenn's Urologic Surgery' in der englischsprachigen Welt zu den bewährten Referenztexten in der Facharztausbildung zum Urologen. Der Klassiker wird demnächst in seiner achten Auflage vorliegen.

Weiter >>